Die Gemeinde gratuliert Annemarie Eibl zum 80. Geburtstag

Ein nicht abreißender Gratulantenreigen brachte Annemarie Eibl die Glückwünsche zum 80. Geburtstag und bezeugte dadurch das enorme Engagement der Jubilarin in  Kirche und Vereinen Oberviechtachs.25 Jahre lang arbeitete Annemarie Eibl an vorderer Stelle im Kirchenvorstand.  20 Jahren lang hat sie schon die Leitung des Frauenkreises inne und arrangiert seit dieser Zeit den Damen das abwechslungsreiche Programm. Pfarrerin Ruth Schlinke und Vertrauensmann Udo Weiß sagten ihr dafür ein Vergelt´s Gott und wünschten Gottes Segen. Die Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit würdigte auch Zweite Bürgermeisterin Christa Zapf. Regina Sauter sagte im Namen der Mitglieder der langjährigen Leiterin des Frauenkreises Dankeschön. Auch der katholischen Frauenbund gratulierte. Der evangelische Posaunenchor  dankte der beliebten Förderin mit einem Ständchen in der „Taverne“, wo sie sich mit den drei Kindern, den Enkeln und einem Urenkel zusammen mit Verwandten und Freunden zur großen Feier traf.  Auch der ehemalige Gemeindepfarrer Leander Sünkel ließ es sich nicht nehmen, seiner langjährigen Wegbegleiterin persönlich Glückwünsche zu überbringen. (weu)