Einführung des neuen Kirchenvorstandes 2018

In einem feierlichen Adventsgottesdienst wurden die neuen Kirchenvorsteher der evangelischen Kirchengemeinde in ihr Amt eingeführt. Die zwölf Damen und Herren bilden zusammen mit dem Pfarrerehepaar Ruth und Norbert Schlinke das Leitungsgremium  für die nächsten sechs Jahre. Der Posaunenchor umrahmte mit seiner imposanten Musik die Einführung. Nach dem Gottesdienst war die Gemeinde zu einem  Stehempfang bei Kaffee, Sekt und Häppchen in den Gemeindesaal eingeladen. (weu)

 

Dem Kirchenvorstand gehören als stimmberechtigte Mitglieder an: Dr. Friedrich Feldmeier (Schönsee), Julia Forster (Teunz), Gabriele Gilch (Schönthan), Paula Klepser (Teunz), Eva-Maria Kluge (Oberviechtach), Udo Weiß (Oberviechtach).

Im erweiterten Kirchenvorstand sind: Claudia Birner (Pertolzhofen), Gert Färber (Teunz), Renate Heckel (Schönsee), Kathrin Niederdräing (Pullenried), Regina Sautter (Oberviechtach), Evelyn Wenig (Stadlern).