Regina Sautter übernimmt die Führung des Frauenkreises

Nach 20 Jahren übergab Annemarie Eibl (Mitte) die Leitung des evangelischen Frauenkreises an Regina Sauter (dritte von links), die mit ihrem Mitarbeiterinnenstab den Kreis zukünftig gestalten wird. Pfarrerin Ruth Schlinke (zweite von links) dankte für das Engagement.

 

Kurz nach der Feier zu ihrem 80.Geburtstag hat Annemarie Eibl bei einer gemütlichen  Feier mit Essen und Kaffeetrinken den Stab an Regina Sauter weitergegeben. 1999 übernahm Annemarie Eibl das Leitungsamt des Frauenkreises, das sie bis Februar 2019 führte. In diesen 20 Jahren erweiterte sie das Programm. Die Vertrauensleute Udo Weiß und Gabi Gilch dankten ihr für ihr langjähriges Engagement. Nach diesen erfolgreichen 20 Jahren übergab sie das Amt in jüngere Hände. Regina Sauter, Kirchenvorsteherin und aktives Gemeindemitglied übernimmt die Führung mit vollem Elan und freut sich gemeinsam mit ihrem Mitarbeiterinnenstab, den Kreis zum Wohle aller zu führen. (weu)