"Wir öffnen Türen!"

„Wir öffnen Türen!“ So lautete die Einladung, die die evangelische Kirchengemeinde in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) und dem Evangelischen Bildungswerk (EBW) anbietet, um Kirchen besonderer Art zu entdecken. Wegen der vielen Veranstaltungen wie Radl-Sonntag und Konzerte blieb der Besuch etwas hinter den Erwartungen zurück. Prädikant und zertifizierter Kirchenführer Klaus-Dieter Zirkelbach begrüßte die Gäste im Vorgarten der Auferstehungskirche und betrachtete mit ihnen das Gesamtensemble mit Turm und Gemeindehaus. Gabi Gilch, die das Landart-Projekt 2014, „Luther blüht“, mit Erfolg geleitet und durchgeführt hatte, demonstrierte den Gästen die Ausmaße des Projekts im Garten und zeigte später im Gemeindesaal in einer imposanten Power-Point –Präsentation die ganze Entwicklung  und die dazugehörigen Veranstaltungen. Zirkelbach stellte den Architekt Olaf Andreas Gulbransson und seine Kirchen  vor und führte anschließend die Gäste in die Kirche, wo sie von  Orgelmusik des Organisten Karl Völkel empfangen wurden. Er bat die Gäste, sich im Gehen, Stehen oder Sitzen den Kirchenraum genau anzusehen, um später darüber zu diskutieren und Fragen zu stellen. Abendmahls – und Taufgerätschaften sowie  alle Paramente, die zum Teil von Inger Gulbransson-Janssen angefertigt wurden, waren ausgestellt. Mit Fragen wie „Schauen Sie sich einmal um, was sehen Sie? Was fehlt Ihnen?“ eröffnete der Kirchenführer die Diskussion. Weitere Informationen gab Zirkelbach über Altar, Taufstein  Fenster  und Empore. Einzelheiten zur Orgel wurden bei Organist Karl Völkel erfragt. Nach dem interessanten Rundgang waren die Gäste zu einer Einkehr bei Kaffee, Kuchen und Fingerfood eingeladen. Die Gäste bedankten sich bei Klaus-Dieter Zirkelbach für die gelungene Führung und die akribische Vorbereitung und meinten, man solle diese Führung doch noch einmal anbieten. (weu)

Prädikant und zertifizierter Kirchenführer Klaus-Dieter Zirkelbach begann seinen Rundgang beim „Tag der offenen Kirchentür“ im Pfarrgarten der Auferstehungskirche. Gabi Gilch berichtete über die „Luther-blüht-Aktion“.